Kunst und Kultur

Dr. phil. Stefanie Lucci, Leiterin des Fachbereiches "Kunst & Kultur" ist Kunsthistorikerin und Soziologin. Neben ihrer Tätigkeit im Deutschen Internetverband betreibt sie den Presse- und Informationsdienst für Kunst Art & Public, arbeitet als Autorin (u.a. Um die Ecke denken, Zu Qualitätskriterien und Funktionen zeitgenössischer Kunst, Klartext-Verlag), Kritikerin, Kuratorin und Art Consulterin.

Kulturrevolution im Internet

Die neue Kulturrevolution findet im Netz statt. In Sekundenschnelle wird dort Globalisierung verwirklicht. Das Internet bietet völlig neue Möglichkeiten der Präsenz. Ob Informationen, Internetauftritte, virtuelle Ausstellungen, Kontaktaufbau, Netzwerkpflege, Vermarktung oder PR, das Internet trägt wesentlich zur Demokratisierung wie auch zur Transparenz von Informationen wie beispielsweise über den Kunstmarkt und seine Aktivitäten bei. Nationale Kulturmonopole werden somit vermutlich hinfällig werden. Nun geht es um die Fähigkeit und die Macht, das Netz zu nutzen.

  • Was nun müssen die Institutionen und freien Künstler tun, um erfolgreich im Netz auf sich aufmerksam zu machen?
  • Wo liegen die Herausforderungen und Schwierigkeiten?
  • Werden sich Communities im Netz durchsetzen oder haben individuelle Personen und Institutionen die gleichen Chancen?

Diskutieren Sie mit und erweitern Sie unsere Perspektiven.